header image

Design for all

Grundlagen

Design-for-all_A-Design.jpg

Definition

Design for all ist ein im europäischen Raum angewandter Begriff für “Universal Design”, mit einer Betonung auf Information. Design for all steht für die Idee, die Umwelt mit Bedacht zu gestalten. Gemäss Design for all können 80% der Barrieren in der durch den Menschen geschaffenen Umwelt, allein mit dem Wissen um deren Wirkung vermieden werden.


Prinzip


Eines der wichtigsten Prinzipien von Design for all ist die breite Nutzbarkeit des Designs für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Im Bereich der Orientierungs- und Leitsysteme bedeutet dies die technoligische Möglichkeit so zu nutzen, dass die allgemeinen Wegleitsystem auch für alle Menschen zugänglich werden und nicht die Schaffung von speziellen Orientierungssytemen für Menschen mit Behinderung.


Gibt es schon Wegleitsysteme im Sinne von Design for all?

Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass es für die Wegleitung innerhalb von Gebäuden keine bestehenden Wegleitsysteme im Sinne von Design for all gibt. Am offensichtlichsten ist die Systemtrennung zwischen sehenden und blinden Nutzern. Für beide Gruppen gibt es Systementwicklungen, jedoch ohne dass ein System alleine die Bedürfnisse beider Gruppen abdecken könnte.


Mobile Wayguiding ist ein Wegleitsystem im Sinne von Design for all


Unter dem Namen "Mobile Wayguiding" entwickeln wir ein barrierefreies Wegleitsystem das den Anforderungen von Design for all entspricht.

[ Prospekt Design for all de ]

[ Prospekt Design for all en ]

Kontakt

A-Design AG
Infosysteme
Baselstrasse 77
CH 4500 Solothurn

T +41 (0)32 627 00 77
F +41 (0)32 627 00 78
arrow_link.gifE-Mail